Wir haben noch Platz im Team

Sie sind flexibel, teamfähig und einsatzbereit? Sie haben eine Ausbildung oder Berufserfahrung in kaufmännischen oder Verwaltungsberufen? Sie sind katholisch, zeigen Interesse für die Aufgaben der katholischen Kirche und bejahen die Eigenart des kirchlichen Dienstes? Wir suchen zum 21. Dezember 2021 eine/n nebenberufliche/n 

Kirchenpfleger/in (m/w/d)

für die Kirchengemeinden Frickenhausen und Neuffen. Sie bekommen nette Kollegen/innen und eine adäquate Aufwandsentschädigung. 

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ab sofort an:

Administrator Paul Magino
Kirchstraße 2/1
73240 Wendlingen am Neckar,

auch per E-Mail (PDF-Datei) an Paul.Magino(at)drs.de

 

Der/Die Kirchenpfleger/in unterstützt den Pfarrer, den Kirchengemeinderat beziehungsweise den Verwaltungsausschuss bei der Wahrnehmung der örtlichen Verwaltung. Er/Sie ist für die ordnungsgemäße Ausführung der Verwaltung des örtlichen Kirchenvermögens verantwortlich und an rechtmäßige Weisungen und Beschlüsse des Kirchengemeinderates gebunden. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Vorbereitung und Überwachung von Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen an kirchlichen Gebäuden, die Unterstützung bei der Gremienarbeit und die Zusammenarbeit mit dem Katholischen Verwaltungszentrum Esslingen.

Der/die Kirchenpfleger/in ist kraft Amtes Mitglied des Kirchengemeinderates mit beratender Stimme. Unterstützung erhält der/die Kirchenpfleger/in durch das Katholische Verwaltungszentrum Esslingen.

—    —    —

Seit der Abberufung von Pfarrer Dr. Mutombo im Oktober 2020 ist die Stelle des Pfarrers der Seelsorgeeinheit Hohenneuffen nicht mehr besetzt. Ein Nachfolger wurde gesucht und wurde inzwischen (Juli 2021) gefunden. Er wird voraussichtlich im November 2021 sein Amt antreten. 

In der Übergangszeit wird die seelsorgerische Tätigkeit in der Seelsorgeeinheit von Pfarrvikaren geleistet (siehe "Über uns"). Pfarrvikar Jean Baptiste Randriamananjara war bis Ende Juli bei uns tätig. Inzwischen arbeitet Pater Saji bei uns als Seelsorger bis zum Amtsantritt von Pfarrer Warmuth.

 —    —    —

Für die Seelsorgeeinheit ist außer der Stelle des Pfarrers eine volle Stelle für eine Pastoralreferentin oder einen Pastoralreferenten vorgesehen. Lange hatten wir erfolglos jemanden für diese Stelle gesucht. Im Juli 2019 genehmigte die Diözese eine 50-%-Stelle für eine Jugendreferentin für die Seelsorgeeinheit, und diese Stelle konnte dann sofort besetzt werden. Zum Ende August 2020 wurde die Jugendreferentin zur weiteren Ausbildung in eine andere Seelsorgeeinheit versetzt. Zum September 2020 begann eine Gemeindereferentin mit einem Auftrag von 66 % ihre Tätigkeit in der Seelsorgeeinheit. Sie ist derzeit die einzige hauptamtliche pastorale Mitarbeiterin. 

—    —    —

Unsere Seelsorgeeinheit besteht aus den katholischen Kirchengemeinden

  • St. Nikolaus von Flüe Frickenhausen 
  • St. Michael Neuffen
  • siehe unsere gemeinsame Web-Startseite www.se-hohenneuffen.de

In der Seelsorgeeinheit gibt es vier Kirchen und jeweils ein Gemeindezentrum bei der Kirche; in Großbettlingen gibt es einen katholischen Kindergarten.

In der Kirchengemeinde St. Nikolaus von Flüe Frickenhausen gibt es die

  • Klaus-von-Flüe-Kirche mit Gemeindezentrum Omni in Frickenhausen und die
  • Heilig-Geist-Kirche mit Gemeindezentrum Panti und dem Panti-Kindergarten in Großbettlingen.

In der Kirchengemeinde St. Michael Neuffen gibt es

  • Kirche und Gemeindezentrum St. Michael in Neuffen und
  • Kirche und Gemeindezentrum St. Paulus in Beuren.