Reisen

Unserer Kirchengemeinde führt immer wieder Reisen durch, vom Tagesausflug für die Erstkommunikanten oder für Senioren bis zu mehrtägigen Auslandsreisen. Dabei gab es in den vergangenen Jahren Reiseziele von Südamerika über Israel und Äthiopien bis China.

2016

25. bis 28. April: Kunst-, Kultur- und Naturreise nach Sachsen

Für das Jahr 2016 lade ich die Kirchengemeinde Frickenhausen und andere Interessierte zu einer ganz besonderen Kunst-, Kultur- und Naturreise nach Sachsen ein. Schon mal war ich mit Ihnen, vor zwei Jahren bei der Fahrt in die Oberlausitz, in unserem „östlichsten“ Bundesland Sachsen.
Bei unserer Reise vom 25. bis 28. April 2016 liegen die Schwerpunkte auf den Städten

  • Leipzig, der bevölkerungsmäßig größten Stadt Sachsens. Hier stand mit im Jahr 1989 die „Wiege“ der Wiedervereinigung. In den Kirchen und auf den Straßen sowie auf Plakaten, mit Lichterketten und Demonstrationszügen zeigten die Menschen friedlich, aber nachdrücklich: „Wir sind das Volk.“
  • Dresden, die Landeshauptstadt von Sachsen, ist nicht nur politisch von Bedeutung, sondern vielmehr auch wegen der Fülle der weltberühmten Sehenswürdigkeiten, die sich auf engsten Raum in der Altstadt befinden.
  • Einzigartige Landschaften werden wir bei unserem Aufenthalt in Sachsen erleben; einmal ist es das Elbtal östlich von Dresden und dann natürlich der Nationalpark „Sächsische Schweiz“, ein Highlight für jeden Besucher.

Das Reiseprogramm ist so gestaltet, dass Sie ausreichend Zeit haben, sich zu erholen, um z.B. in aller Ruhe einen Kaffee zu trinken oder den einen oder anderen Einkauf zu tätigen.
Sie sind herzlich eingeladen zu dieser interessanten Gemeindereise nach Sachsen.
Ich freue mich auf Sie!
Centa Schmid, Esslingen – Reisebegleiterin

Hier finden Sie das ausführliche Reiseprogramm mit Beschreibung der Leistungen.

Bitte melden Sie sich mit diesem Anmeldeformular bis spätestens 15. März 2016 beim Pfarramt in Frickenhausen an (siehe "Kontakt"). 

14. Januar: Krippenfahrt nach Mindelheim/Unterallgäu

Dieses Jahr war die Krippenstadt Mindelheim im Unterallgäu unser Ziel. Dort gibt es ein Krippenmuseum, das aber wegen Umbau nicht geöffnet war. Mindelheim bot aber mehr:

  • Pfarrkirche St. Stephan mit Krippe aus Klosterwald
  • Spitalkirche mit "Spitalkrippe", mit Figuren aus verschiedenen Jahrhunderten
  • ehemalige Jesuitenkirche mit Großkrippe.

2013

12. September: Ausflug nach Schorndorf und an den Ebnisee

Für 12. September lud "Frickenhausen ab Rente, Jüngere und Gäste" zu einem Tagesausflug nach Schorndorf und an den Ebnisee ein. Das Foto zeigt den Marktbrunnen in Schorndorf.

27. Juni: Ausflug nach Ulm

Die astronomische Uhr am Ulmer Rathaus

Am Donnerstag, 27. Juni 2013 reisten wir in die ehemals freie Reichsstadt Ulm an der Donau. Wir fuhren mit dem Bus über die Schwäbische Alb nach Berg­hülen in den Gasthof Ochsen zum vorbestellten Mittagessen. Der Aufenthalt in Ulm begann mit einer Stadtrundfahrt. Anschließend ging es in zwei Gruppen zu Fuß weiter durch die Altstadt und das Fischerviertel. Danach gab es Zeit zur freien Verfügung, zum Kaffee trinken, bummeln, einkaufen.

29. April bis 03. Mai; Reise nach Mecklenburg-Vorpommern: Ostsee, Backsteingotik und Hanse

Besucht wurden Rostock, Warnemünde, Bad Doberan, Wismar, Schwerin, Stralsund, Greifswald und Leipzig. Diese Gemeinde-, Kunst- und Kulturreise stand unter der Leitung von Frau Centa Schmid, Esslingen.

10. Januar: Krippenfahrt nach Bayrisch-Schwaben

In einer Tagesfahrt besuchte eine Gruppe aus unserer Gemeinde am 10. Januar eine umfangreiche Krippenausstellung im Prämonstratenserkloster Roggenburg und eine Krippe in der Wallfahrtskirche von Matzenhofen.

2012

Tagesausflug nach Ottobeuren am 28. Juni

Am Donnerstag, 28. Juni, machten wir einen Ausflug nach Ottobeuren: Dort besuchten wir die weltberühmte Basilika und das angeschlossene Museum.

Erstkommunion-Ausflüge: 17. Juni und 08. Juli

An diesen beiden Sonntagen fanden die Erstkommunikanten-Ausflüge für die ganze Seelsorgeeinheit statt. Wir begannen jeweils mit einem Gottesdienst in der Klaus-von-Flüe-Kirche in Frickenhausen, danach fuhren wir mit einem Omnibus zum Aussiedlerhof der Fam. Jopp in Wellendingen. Dort gab es Mittagessen. Nachmittags gab es geführte Rundgänge über den Bauernhof. Die Kinder hatten Gelegenheit zum "rennen und spielen" auf dem Hof, und zum "Toben auf Heuballen", und weitere Möglichkeiten. Später wurde Kaffee und Kuchen angeboten.

Thüringen und Sachsen-Anhalt: 11. bis 15. Juni

Auf dieser fünftägigen Kunst-, Kultur- und Bildungsreise (Montag bis Freitag) besuchte die Reisegruppe aus dem Umfeld unserer Gemeinde zahlreiche historisch und kulturell interessante Städte im Osten Deutschlands. Die Gesamtleitung der Reise hatte Centa Schmid aus Esslingen.

Montags ging die Reise über Eisenach (Besuch auf der Wartburg) nach Erfurt, mit zwei Übernachtungen dort. Dienstags wurde die Stadt besichtigt. Am Mittwoch ging die Reise weiter, über Weimar nach Eisleben. In Helfta wurde ein Hotel für zwei weitere Übernachtungen bezogen. Von Helfta aus wurden Quedlinburg und Halberstadt besucht. Am Freitag ging es über Naumburg (mit Besichtigungen) zurück nach Frickenhausen.

Krippenfahrt nach Schramberg: 12. Januar

Am Donnerstag, 12. Januar, fuhren wir zur Völkerkrippe in St. Laurentius in Schramberg-Sulgen und zum Drei-Krippen-Weg in Schramberg St. Maria.

2011

Ministrantenreise/Wallfahrt nach Flüeli: 02. bis 05. November

Aufgebrochen zu dieser viertägigen Reise nach Sachseln und Flüeli in der Schweiz sind Ministranten aus der ganzen Seelsorgeeinheit. Ziel waren der Geburtsort und die Wirkungsstätten des Heiligen Klaus von Flüe, des Kirchen- und Pfarrpatrons von Frickenhausen. Bei "Ministranten" (Menüpunkt "Über uns / Gruppen") finden Sie einen kurzen Bericht und eine Reihe Fotos von dieser Reise.

Berlin – Potsdam – Spreewald: 17. bis 21.Oktober

Fünf Tage waren wir auf dieser Bildungs- und Entdeckungsreise unterwegs, von Montag bis Freitag. Der erste Tag diente der Anreise mit dem Bus, mit Besichtigungen unterwegs. Der zweite Tag stand unter dem Motto "Historisches Berlin", am dritten besuchten wir die Berliner Mauer und den "Berliner Westen". Der vierte Tag hatte das Thema "Politisches Berlin"; am fünften fuhren wir über Potsdam (mit Besichtigungen) zurück nach Hause.

Gemeindereise/Wallfahrt nach Flüeli: 12. bis 15. September

Diese 4-tägige Busreise führte die Reisegruppe aus unserer Gemeinde in die Schweiz nach Sachseln und Flüeli, zu Geburtshaus, Wohnhaus und Klause unseres Kirchen- und Pfarrpatrons Klaus von Flüe, sowie nach Einsiedeln.

2010

Israel und Jordanien

Über den Jahreswechsel 2010/2011, vom 28. Dezember 2010 bis 05. Januar 2011, fand eine Reise nach Israel und Jordanien statt. Bereits zuvor, im Mai 2010, war eine Gruppe aus unserer Gemeinde in Israel und Jordanien unterwegs.

5. Südamerika-Reise nach Argentinien und Brasilien

von Montag, 23. August bis Samstag, 04. September 2010

Auf dieser Reise besuchte die Reisegruppe in Argentinien die von unserer Kirchengemeinde unterstützten Projekte in Resistencia und im benachbarten Margarita Belén. Wir besuchten in Margarita Belén das Sozialzentrum, das Kinderheim "Casa del Sol" und viele der von uns in den vergangenen Jahren gebauten Häuser. Es gab ein Treffen mit den Patenkindern und die Möglichkeit für die Paten, die Kinder zuhause zu besuchen. In Resistencia sahen wir u. a. das Gemeindezentrum San Gerardo und die Farm "Die Zuflucht" mit Therapie für Drogen- und Alkohol-Abhängige. In El Tropezón besuchten wir die "Campo-Schule" und den Kindergarten.

In Brasilien galt unser Besuch in Rio de Janeiro der Kranken- und Sozialstation "Ambulatório da Providência"; das mit Mitteln aus Frickenhausen gekaufte und eingerichtete Pflegeheim "Casa de Apoio Santo Antonio" für Aidskranke konnte wegen Sicherheitsproblemen nicht besucht werden.

Die Anreise erfolgte über Buenos Aires nach Resistencia. Auf der Weiterreise von dort nach Rio besuchten wir die Iguacu-Wasserfälle an der Grenze zwischen Argentinien und Brasilien. In Rio gab es auch ein touristisches Programm mit z. B. Stadtrundfahrt, Auffahrt auf den Zuckerhut und Besuch der Christusstatue auf dem Corcovado.

Einen ausführlichen Bericht von dieser Reise, illustriert mit vielen Fotos zu jedem einzelnen Reisetag, finden Sie beim Menüpunkt "Südamerika und Eine Welt"; Unterpunkt "Südamerikareise 2010". 

Fotos: Rudolf Heinz